Ende gut, alles gut.
Donnerstag, 24. November 2011
So plötzlich, wie es angefangen hat, so schnell war mein Hawai‘i-Aufenthalt auch schon wieder zu Ende. Immerhin habe ich Ende Juni das erste Mal überhaupt über die Möglichkeit nachgedacht, mit
 
Rasiertes Eis und paniertes Kind
Dienstag, 1. November 2011
Wie schon im letzten Beitrag angekündigt, hatte ich bald noch einmal die Gelegenheit, mit Ina, Fletch und Ferris wieder an die Nordküste zu fahren. Und weil es dort so wunderbar fein ist, war auch
 
Waimea Bay
Samstag, 29. Oktober 2011
Wie schön es doch ist, schon frühmorgens den Strand aufzusuchen und die Ruhe zu genießen. So geschehen, als wir neulich mit dem Auto hoch zur Nordküste gefahren sind, um uns mal die abgelegeneren
 
Ab die Kajakpost!
Montag, 24. Oktober 2011
Eines schönen Morgens (so wie doch beinahe jeder Morgen hier wunderschön ist...) machten wir uns auf nach Kailua an der Ostküste, dort ein Kajak zu mieten. Für solcherlei lohnt es sich in der Tat,
 
Felsen und Vulkangestein
Donnerstag, 20. Oktober 2011
Welch ein Glück wir hatten, dass Ina und Fletcher uns ihr Auto geliehen haben, damit wir weder mit unseren Fahrrädern, in der Sonne dahinschmilzend, noch mit THE BUS auf noch viel qualvollere Art
 
Herzlich Willkommen in meinem Hawai‘i-Blog!
 
Ich hatte das Glück, für einen Forschungsaufenthalt auf Hawai‘i ein Stipendium zu bekommen, so dass ich mich hier drei Monate, von August bis November 2011, niederlassen durfte.
 
Hier könnt ihr euch also davon überzeugen, dass Hawai‘i wirklich so paradiesisch anmutet, wie es weitläufig verbreitet wird. (Deswegen seid ihr doch hier, nicht wahr?)
In diesem Blog berichte ich euch direkt und unmittelbar aus dem Paradies. Wobei ich ja in erster Linie zu Forschungszwecken hier war - und dennoch kam die Abenteuerlust natürlich keineswegs zu kurz!
 
Wenn ihr mit meinen ersten Beiträgen von der Insel beginnen mögt, so stürzt euch am besten gleich ins Archiv:
 
 
 
Vielleicht inspirieren euch aber auch die Fotos hier unten und ihr fangt mit den letzten Beiträgen an. Oder aber ihr macht euch an die ganz besonderen Highlights meiner Zeit auf Hawai‘i, wie das Schnorcheln inmitten von Fischschwärmen, wunderbaren Stränden und, nun ja, eigentlich allem, was man eben in Honolulu und fernab davon erleben kann!
 
Ich wünsche euch ganz viel Spaß! :)
Jutta Teuwsen
ARCHIVArchiv.htmlArchiv.htmlshapeimage_11_link_0